8 Arten von chinesischem Tee | Die besten Tees aus China mit Geschmacksrichtungen!

von Tim Howard

Die Chinesen haben ein Sprichwort, das ungefähr so lautet: "kāi mén qī jiàn shì, chái mǐ yóu yán jiàng cù chá (开门七件事, 柴米油盐酱醋茶)", was so viel heißt wie: "Das sind Brennholz, Reis, Öl, Salz, Soße (meist Soja), Essig und natürlich Tee." Chá (Tee) ist einfach so wichtig. Er ist eines der sieben Dinge, ohne die sie ihren Tag nicht beginnen können.

Für die Chinesen ist Tee das, was für den Westen ein Treffen zum Mittagessen ist. Ein "Treffen zum Tee" kann viele Dinge bedeuten. Von der Unterhaltung über geschäftliche Besprechungen bis hin zu einem langen Nachmittag, an dem man mit den Damen Mahjong spielt. 

Darf ich etwas heißen Tee über China ausschütten? (Touristen, bitte vormerken) Tee ist dort so beliebt, dass es einen Teehaus-Betrug gibt, bei dem ein Außenstehender für eine "besondere" Teesorte zu viel Geld bezahlen muss. Er ist exotisch, wie es scheint. Nun, fairerweise muss man sagen, dass es so ist, aber bleiben Sie als Reisender wachsam.

Lehnen Sie sich zurück, trinken Sie eine Tasse Tee und erfahren Sie mehr über die verschiedenen chinesischen Teesorten, mit denen Sie Ihre leere Tasse füllen können.

Arten von chinesischem Tee

  • Grüner Tee
  • Gelber Tee
  • Roter Tee
  • Weißer Tee
  • Blumentee
  • Oolong-Tee
  • Dunkler Tee
  • Pu'er-Tee

Arten von chinesischem Tee

Grüner Tee

Arten von chinesischem Tee

Grüner Tee, der erfrischende Tee, ist derjenige, den man am ehesten in seiner natürlichen Form findet. Sobald er geerntet wird, wird er gebraten, um die Oxidation und den Welkprozess zu stoppen. Die Unterbrechung der Aktivität der Laugenenzyme trägt dazu bei, die Eigenschaften des grünen Tees zu erhalten, die wir so sehr schätzen.

Traditionell hat grüner Tee eine helle Farbe, die ihm einen milden, herben und gleichzeitig süßen Geschmack verleiht. Grüner Tee ist bekannt dafür, dass er bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Fettleibigkeit und Müdigkeit hilft. Das im grünen Tee enthaltene Koffein steigert die geistige Wachheit.

Gelber Tee

chinesischer gelber Tee

Der Geschmack von gelbem Tee ist genauso hell und farbenfroh wie er aussieht. Er ist süß, blumig und hinterlässt einen angenehmen Nachgeschmack, nachdem Sie den ersten großen Schluck genommen haben. Das Verfahren zur Herstellung von trinkbarem gelbem Tee ähnelt dem von grünem Tee, mit einem zusätzlichen Schritt des Umhüllens und Dämpfens, der es dem Tee ermöglicht, zu oxidieren und spielerische Aromen hervorzubringen, die sich angenehm im Mund anfühlen. Er fühlt sich fast seidig an. Trotz der längeren Fermentation ist der Geschmack des gelben Tees milder als der des grünen.

Siehe auch  10 chinesische Gaming-Stühle auf AliExpress für Komfort entwickelt 2022

Gelber Tee ist etwas aufwändig in der Herstellung und nur schwer zu finden. Vielleicht ist er deshalb auch etwas teurer.

Roter Tee

chinesischer roter Tee

Erstens sollten Sie wissen, dass roter Tee mehr Koffein enthält als jede andere Teesorte. Zweitens ist roter Tee in den westlichen Ländern im Allgemeinen als schwarzer Tee bekannt. Einer der Hauptgründe dafür, dass roter oder schwarzer Tee so stark aus China heraus gehandelt wird, ist, dass er seinen Geschmack über Jahre hinweg bewahren kann, im Gegensatz zu grünem Tee, der seinen Geschmack innerhalb eines Jahres verliert.

Roter Tee ist vielleicht der stärkste von allen. Er hat ein ausgeprägtes Aroma, starke Noten und ist ein gewöhnungsbedürftiger Geschmack. Die Blätter des roten Tees werden einer schweren Verarbeitung unterzogen, die das Trocknen, Oxidieren und Rösten umfasst, was ihm wiederum die schwarze Farbe seines zweiten Namens verleiht.

Weißer Tee

Chinesischer weißer Tee

Quelle: mandaltea.com

Weißer Tee hat ein ähnliches Herstellungsverfahren wie grüner Tee, mit wenig oder keiner Oxidation, so dass er seine antioxidativen Eigenschaften beibehält, aber einige behaupten, dass das Verfahren etwas anders ist. Einige behaupten, dass dieser Tee aus unreifen Knospen und Blättern hergestellt wird, die von der Pflanze gepflückt und in der Sonne verwelkt werden. Andere sagen, dass die Babyblätter, einschließlich der Knospen, gedämpft oder gebraten werden, bevor sie getrocknet werden.

An den ungeöffneten Knospen der Pflanze haften winzige silbrige Haarsträhnen, die dem Tee seinen Namen geben. Nach dem Aufbrühen ist das Gebräu jedoch blassgelb. Früher hieß es, dass nur der Adel ihn genießen konnte. Heute gilt er jedoch nicht mehr nur als Getränk, sondern wird von manchen auch als Heiltrank bei Krankheit verwendet.

Blumentee

Chinesischer Blütentee

Dies ist eher ein Oberbegriff als ein eigenständiger Begriff. Der Geschmack von Blütentee, manche sagen auch Blütentee, ist bei jeder einzelnen Blüte einzigartig. Alle Blüten werden sehr sorgfältig gepflückt und getrocknet und dann verarbeitet. Zu den Blütentees gehören Rosentee, Chrysantheme, Jasmin, Ringelblume, Hibiskus, Jasmin und Lilie (um nur einige zu nennen). Duftender Tee fällt ebenfalls in diese Kategorie. In diesem Fall wird eine Handvoll Teeblätter um eine getrocknete Blume gewickelt, so dass der Duft der Blume in den Geschmack des Tees einfließt.

Einer der bekanntesten Blütentees ist die Kamille. Er hilft, Stress, Angst und Schmerzen bei Menstruationsbeschwerden zu lindern und hilft sogar beim Einschlafen, wenn man ihn kurz vor dem Schlafengehen trinkt.

Oolong-Tee

Chinesischer Oolong-Tee

Der Grund, warum dieser Tee so fabelhaft ist, liegt darin, dass er sehr lange für die Zubereitung braucht. Ich würde sagen, dass Oolong-Tee irgendwo zwischen grünem und schwarzem Tee angesiedelt ist, aber er kann auch als eigenständiger Tee bezeichnet werden. Während er die gering oxidierten Eigenschaften des grünen Tees und das starke Geschmacksprofil des schwarzen Tees mitbringt, kann man mit Sicherheit sagen, dass er die besten Eigenschaften beider Tees kombiniert und so einen äußerst positiven Einfluss auf die Gesundheit hat. 

Siehe auch  14 beste chinesische Staubsauger 2022

Die Farbe des Tees variiert von goldfarben über grün bis schwarz, je nachdem, wie stark er oxidiert wurde. Der Geschmack ist im Allgemeinen süß, blumig und röstig zugleich. 

Dunkler Tee

Chinesischer dunkler Tee

Quelle: palaisdesthes.com

Dunklen Tee zu finden, ist wie auf Gold zu stoßen. Es ist einer der stolzesten Momente Chinas und zugleich eines, das lange Zeit ein Geheimnis war. Dunkler Tee, in seiner wahrsten Form, wird nach dem normalen Prozess der Teezubereitung nachfermentiert. Man entnimmt einfach die benötigte Menge Tee und gießt etwas Wasser darüber, damit er weiter fermentiert und die guten Bakterien ihre Arbeit tun können. Dunkler Tee ist wie guter Wein, und im Gegensatz zu anderen Teesorten schmeckt er umso besser, je älter er ist.

Aufgrund seiner Farbe kann man ihn mit rotem Tee verwechseln. Dunkler Tee hat eine Unterkategorie, die als Pu'er-Tee bekannt ist. Er wird nach demselben Verfahren hergestellt, ist aber reichhaltiger und milder im Geschmack und hat viele gesundheitliche Vorteile, die bei der Senkung des Cholesterinspiegels und der Bekämpfung von Fettleibigkeit helfen.

Warum lieben die Chinesen Tee so verdammt sehr?

Würden Sie mir glauben, wenn ich Ihnen sage, dass die Liebe der Chinesen zum Tee rein zufällig entstanden ist? Einer der drei Herrscher, die Gründerväter Chinas, braute unter freiem Himmel Tee für seine Armee, als ein verirrtes, ungebundenes Blatt seinen Weg in die Kanne fand. Er fühlte sich wild und sagte, was soll's, und trank ihn. Zu seiner Überraschung schmeckte er ihm! Außerdem fühlte er sich erfrischt.

Die Chinesen sind sehr stolz darauf, dass sie dieses elixierartige Getränk, das Krankheiten heilt und gleichzeitig ein geselliges Getränk ist, ausprobiert, getestet und perfektioniert haben. Warum lieben sie es? Nun, sie sind damit aufgewachsen, es ist eine kulturelle Angelegenheit und er ist einfach so verdammt lecker (vielleicht die falsche Wortwahl, aber ihr Teeliebhaber werdet das sicher verstehen).

Siehe auch  Arten von chinesischen Nudeln | Beste chinesische Nudeln

Gesundheitliche Vorteile dieses Tees

Es überrascht nicht, dass Tee der Geheimtrank ist, der alles vertreibt. Es sind zwar nur ein paar Blätter in einer Kanne mit Wasser, aber schon eine Tasse Tee kann Sie vor einer endlosen Fülle von Dingen bewahren, die Sie nicht auf Ihrem Teller haben wollen. Tatsächlich sagte Yoda: "Brühe oder brühe nicht. Es gibt etwas Steiles."

Chinesischer Tee enthält Polyphenole, die als entzündungshemmende und antioxidative Mittel wirken und Herzkrankheiten drastisch reduzieren. Es gibt verschiedene andere Verbindungen, die bei der Bekämpfung von Typ-2-Diabetes und der Regulierung eines niedrigen Blutzuckerspiegels helfen. Wenn wir schon beim Thema Schutz sind, sollten Sie wissen, dass dieselben Antioxidantien auch bei der Bekämpfung verschiedener Formen von Krebs sehr nützlich sind.

Der Liebling aller: Er hilft bei der Gewichtsabnahme, reguliert und erhält einen niedrigen BMI und hält den Stresspegel niedrig.

Wie kann man in China guten Tee kaufen?

Der wichtigste Tipp, den ich Ihnen geben kann, ist, entweder Chinesisch zu können, wenn Sie in ein Geschäft gehen, oder jemanden zu bitten, der Chinesisch kann, Sie zu begleiten. Feilschen ist dort alles. Ich habe auch gesehen, dass es oft funktioniert, einen Taschenrechner mit in den Laden zu nehmen, während Sie und der Filialleiter Zahlen eingeben und rechnen, bis Sie zufrieden sind. Ich weiß, das ist seltsam, aber es funktioniert!

Fragen Sie ruhig nach einer Teeverkostung! Sie können sich nicht mit dem Kreativteesaft zufrieden geben, ohne die verschiedenen chinesischen Teesorten zu probieren! Einzelne Ladenbesitzer scheinen dies lieber zu tun als Geschäfte in großen Einkaufszentren. Wenn Sie den Tee in vollen Zügen genießen wollen, empfehle ich Ihnen den Besuch von Teeplantagen. Es gibt sie überall in China.

Und noch ein heißer Tipp: Heizen Sie die Tasse, in der Sie Ihren Tee aufbrühen wollen, vorher vor und entsorgen Sie das Wasser danach. Schnelleres Aufbrühen, stärkerer Geschmack und der Tee bleibt länger warm!

Verwandte Beiträge

/* */

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren

de_DEGerman