Echtes vs. gefälschtes Louis Vuitton | Wie man Louis Vuitton Produkte authentifiziert

von Tim Howard

Louis Vuitton, ein Synonym für Luxus und Raffinesse, ist eine Marke, die man in der Welt der Designertaschen nicht vorstellen muss. 

Da Fälscher unermüdlich die kultige Marke nachahmen, ist Präzision bei der Echtheitsprüfung von größter Bedeutung. 

In unserer Untersuchung "Echte vs. gefälschte Louis Vuitton" begeben wir uns auf eine Reise, um die Geheimnisse und Nuancen zu entschlüsseln, die echte Louis Vuitton-Produkte von ihren trügerischen Gegenstücken unterscheiden. 

Dieser Leitfaden dient Ihnen als Kompass, der Ihnen einen einfachen Weg durch die opulente Welt von Louis Vuitton weist.

Lesen Sie auch: Günstigere AliExpress-Alternativen mit schnellem Versand

Echte vs. gefälschte Louis Vuitton

Bei der Echtheitsprüfung von Louis Vuitton kommt es vor allem auf die Details an.

Beginnen Sie mit dem Monogramm und stellen Sie sicher, dass es symmetrisch ist und das Leder nahtlos ist. Achten Sie auf perfekte, gerade Stiche in einem unverwechselbaren senfgelben Farbton und achten Sie auf Großbuchstaben mit runden O's.

Für echte Taschen gibt es keine Zertifikate, also hüten Sie sich vor einem solchen. Die Ledergriffe sollten sich im Laufe der Zeit farblich verändern, und echte Beschläge sind vermessingt und gewichtig. Es kann verschiedene Innenfutter geben, und die Stempel sollten kurze Schwänze und dünne Buchstaben haben.

Datumscodes verraten Details zur Herstellung, und bei Taschen mit einer speziellen Lizenz fehlen sie. Die Logos der Reißverschlüsse haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, und die echten Staubbeutel sind schlicht - hellbraun mit dem LV-Logo.

Louis Vuitton Monogramm

Dieses Monogramm, das in den 1920er Jahren zur Bekämpfung von Fälschern geschaffen wurde, hat sich im Laufe der Zeit verändert, ohne seine einzigartigen Merkmale zu verlieren.

Achten Sie zunächst auf die Asymmetrie des Musters - es sollte unregelmäßige Eigenschaften haben und asymmetrisch beginnen. 

Wenn Sie die Anordnung der Buchstaben betrachten, sollte das "L" ganz unten stehen und das "V" leicht überlappen. Als Nächstes folgen ein Blumenmuster, ein Kreis, eine weitere Blume und schließlich das "LV", das eine symmetrische Anordnung bildet.

Echtes vs. gefälschtes Louis Vuitton Monogramm

Achten Sie auf das Fehlen von Abschnitten, insbesondere bei modernen Taschen, bei denen das LV-Logo innerhalb des Monogramms selten abgeschnitten sein sollte. 

Echte Louis Vuitton-Taschen werden aus nahtlosem Leder gefertigt, d. h. aus einem einzigen Stück ohne Naht in der Mitte.

Qualität der Näharbeit

Echte Taschen zeichnen sich durch perfekt gerade und gleichmäßige Nähte aus. Bei der Inspektion von Henkeln, wie z. B. denen der Louis Vuitton Alma und Speedy, sollte jede Henkellasche genau fünf Stiche in der Breite aufweisen.

Siehe auch  Beste Gucci Gürtel Dupes | Gucci Gürtel Reps Review!

Ein weiterer wichtiger Indikator ist die Farbe der Nähte. Echte Louis Vuitton Taschen weisen einen unverwechselbaren senfgelben Farbton in ihren Nähten auf, der sie von Nachbildungen unterscheidet, die oft einen helleren Gelbton aufweisen.

Achten Sie schließlich darauf, dass keine losen Fäden vorhanden sind. Authentische Louis Vuitton Taschen zeichnen sich durch präzise und haltbare Nähte aus, die sicherstellen, dass keine losen Enden vorhanden sind. 

Authentifizierung der Hardware

Echte Louis Vuitton-Taschen verfügen über vermessingte Beschläge, ein Material, das einem natürlichen Alterungsprozess unterliegt und sich mit der Zeit in einen Bronzeton verwandelt oder einen subtilen Grünton entwickelt. 

Diese Entwicklung ist ein einzigartiges Merkmal der authentischen Louis Vuitton Stücke, das sie von den Nachbildungen unterscheidet.

Achten Sie bei der Prüfung der Beschläge auch auf die Ringe. Echte Louis Vuitton-Taschen haben D-förmige Ringe, im Gegensatz zu runden. 

Dieses besondere Detail trägt zur Authentizität des Artikels bei und unterstreicht das Engagement der Marke für Präzision im Design.

Validieren des Datumscodes

Nicht alle, aber einige LV-Produkte tragen Datumscodes die auf einer in der Tasche verborgenen Lasche aufgedruckt sind. 

Diese Datumscodes variieren je nach Herstellungsort und -datum des Beutels, und leider gibt es heute mehrere Arten von Datumscodeformaten.

Louis Vuitton Manufacturing Länderkennzeichen

Louis Vuitton HerstellungsländerLänder-Codes
FrankreichA0, A1, A2, AA, AAS, AH, AN, AR, AS, BA, BJ, BU, DR, DU, CO, CT, ET, FL, LW, MB, MI, NO, RA, RI, SD, SF, SL, SN, SP, SR, TJ, TH, TR, TS, VI, VX
ItalienBC, BO, CE, FO, MA, RC, RE, SA, TD
SpanienCA, GI, LO, LB, LM, LW
Vereinigte StaatenFC, FH, FL, LA, OS, SD
SchweizDI, FA
DeutschlandLP, OL

Louis Vuitton Datum Code 1980er Jahre

Louis Vuitton Datum CodesJahr CodeMonat CodeLändercodeBeispielDatum der Herstellung
1980's:
- Die ersten beiden Zahlen = Jahr86---
- Endgültige Zahl = Monat-6--
- Ländercode Beispiel: 866A0--A0866A0Hergestellt in Frankreich im Juni 1986

Louis Vuitton Datumscode 1990-2006

1990-2006:
- Ländercode--A0A00961Hergestellt in Frankreich im Juni 1991
- Erste und dritte Zahl = Monat-9--
- Zweite und vierte Zahl = Jahr---61

Louis Vuitton Datumscode 1990-2006

2007 bis heute:
- Ländercode--A0A02058Hergestellt in Frankreich in der 25. Woche des Jahres 2008
- Erste und dritte Zahl = Woche des Jahres-20--
- Zweite und vierte Zahl = Jahr---58

Achten Sie genau auf die Konsistenz der Einrückung und der Abstände innerhalb des Datumscodes. 

Siehe auch  Stellt Cartier seine Schmuckstücke in China her?

Authentische Louis Vuitton-Artikel weisen gleichmäßige Vertiefungen und Abstände auf, die das Engagement der Marke für Präzision in der Handwerkskunst unterstreichen.

Nehmen Sie den Staubbeutel heraus

Authentische Louis Vuitton Staubsaugerbeutel sind in der Regel in sanftem Hellbraun gehalten und mit dem ikonischen LV-Logo versehen. 

Dieses minimalistische Design ist ein Markenzeichen der Originalteile und spiegelt das Engagement der Marke für schlichte Eleganz wider.

Im Gegensatz dazu können gefälschte Staubbeutel übermäßige Informationen oder zusätzlichen Text enthalten. 

Seien Sie daher vorsichtig, wenn der Staubbeutel, der einem LV-Artikel beiliegt, vom authentischen, geradlinigen Design abweicht.

Weniger bekannte Wege zur Authentifizierung von Louis Vuitton Produkten

Neben den üblichen Methoden zur Echtheitsprüfung von Louis Vuitton-Produkten gibt es noch ein paar andere Möglichkeiten, um festzustellen, ob Ihre LV-Tasche echt oder gefälscht ist. Vom Futter bis zum Reißverschluss - wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Louis Vuitton-Produkt überprüfen können.

  1. Louis Vuitton Schriftzug:

Um sicherzugehen, dass Ihre Louis Vuitton-Tasche echt ist, achten Sie auf das Zeichen "LOUIS VUITTON PARIS". Achten Sie auf runde O's, nicht auf ovale, die Fälschungen haben können. Außerdem sollte der Buchstabe L vor dem O zwar nahe, aber nicht ganz unten sein. Außerdem wird es normalerweise in Großbuchstaben geschrieben, aber manchmal wird auch eine kühle Schrift verwendet. 

  1. Echtheitszertifikat:

Echte Louis Vuitton Taschen werden nicht mit einem Echtheitszertifikat ausgeliefert. Wenn Sie über eine solche Tasche stolpern, sollten Sie auf der Hut sein - das ist normalerweise ein deutliches Zeichen dafür, dass es sich um eine Fälschung handelt. Also, kein Zertifikat, keine Sorge; das ist das echte Ding.

  1. Futter der Tasche:

Bei Taschen mit Monogramm sollten Sie auf braunes Baumwollgewebe im Inneren achten. Wenn es sich um eine Tasche von Damier Ebene handelt, sollten Sie auf ein schickes rotes Mikrofaserfutter achten.

  1. Spezielle Lizenztaschen:
Siehe auch  Wo werden Bulova-Uhren im Jahr 2023 hergestellt?

Wenn Sie sich Taschen ansehen, die von The French Luggage Company (TFLC) unter einer speziellen Lizenz hergestellt werden, haben sie ihre ganz eigene Ausstrahlung. Zunächst einmal gibt es hier keine Datumscodes. Achten Sie außerdem auf einen besonderen Prägestil, Tyvek-Etiketten und vernickelte Beschläge. 

  1. Reißverschluß Stil:

In den Anfängen der Louis Vuitton-Taschen wurden Reißverschlüsse von verschiedenen Firmen wie ECLAIR, TALON und Coats & Clarks verwendet. Halten Sie Ausschau nach dieser historischen Vielfalt. Die Taschen ab 1991 tragen jedoch goldene Messingbeschläge mit dem kultigen LV-Logo.

  1. Keine Hangtags oder Plastikverpackungen:

Kein Aufhänger oder Plastikverpackung. Die echten Produkte sind einfach gehalten. Wenn Sie also zusätzliche Anhänger oder Plastik sehen, ist es wahrscheinlich nicht das echte Produkt. 

Wie riecht eine echte Louis Vuitton Tasche?

Authentische Louis Vuitton Taschen haben in der Regel:

  • Ein schwacher, angenehmer Lederduft: Dieses subtile Aroma stammt von den natürlichen Ölen des behandelten Leders, das in vielen LV-Taschen verwendet wird. Es ist nicht überwältigend oder chemisch.
  • Ein sauberer, neutraler Geruch: Ist die Tasche neu oder gut gepflegt, riecht sie vielleicht einfach nur sauber, fast wie ein Neuwagen.
  • Leichte Spuren von Parfüm oder Lotion des Vorbesitzers: In gebrauchten Taschen können Sie einen leichten Hauch von Parfüm oder Hautpflegeprodukten des Vorbesitzers entdecken. Diese sollten jedoch nicht überwältigend oder unangenehm sein.

Rote Fahnen, auf die Sie achten sollten:

  • Ein starker chemischer Geruch: Dies ist ein häufiges Erkennungszeichen für gefälschte Louis Vuitton Taschen. Die synthetischen Materialien, die in den Nachbildungen verwendet werden, verströmen oft einen strengen, chemischen Geruch, den echtes Leder nicht hat.
  • Ein muffiger oder schimmeliger Geruch: Dies deutet auf schlechte Lagerungsbedingungen hin und kann sowohl bei echten als auch bei gefälschten Taschen vorkommen. Bei gut gewarteten echten Taschen ist dies jedoch weniger wahrscheinlich.
  • Ein starker Parfüm- oder Desinfektionsmittelduft: Dies könnte dazu dienen, andere Gerüche zu überdecken, möglicherweise in dem Versuch, eine gefälschte Tasche zu tarnen.

Schlussfolgerung

Indem sie auf diese feinen Nuancen achten, können die Verbraucher sicher sein, dass der Luxus, in den sie investieren, ein echtes Meisterwerk ist, das von dem berühmten Modehaus geschaffen wurde. 

Letztendlich wird die Unterscheidung zwischen echt und unecht zu einem lohnenden Streben nach stilistischer Authentizität.

Lesen Sie auch:

Verwandte Beiträge

/* */

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren

de_DEGerman