Importieren von China nach Großbritannien (Alle Produkte) | Importieren von Alibaba nach Großbritannien

von Tim Howard
Qries

Die Globalisierung und die Technologie auf dem globalen Markt haben sich in einem erstaunlichen Tempo weiterentwickelt, so dass Sie in Sekundenschnelle Zugang zu allen Verbrauchergruppen auf der ganzen Welt haben, und jetzt haben wir den Höhepunkt des Imports und Exports erreicht, um Waren aus verschiedenen Ländern in Ihr Land zu bringen, mit bestimmten Methoden, die eine sichere Transaktion zwischen Ihnen und dem globalen Verkäufer, insbesondere aus China, gewährleisten.

Der Import von Waren aus anderen Ländern ist wirtschaftlich vorteilhaft, da die Herstellungskosten gesenkt werden und die Ressourcen zu unterschiedlichen Preisen verfügbar sind, was Ihnen ein profitableres Geschäft ermöglicht. 

China ist einer der weltweit größten Exporteure von Elektronik und verschiedenen anderen Waren und zieht damit die Aufmerksamkeit ausländischer Unternehmen auf sich. Mit ihren Massenproduktionshäusern und Montagelinien sind sie in der Lage, wettbewerbsfähige Preise anzubieten, die potenziell zu höheren Gewinnspannen für die Waren beitragen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen reibungslosen und sicheren Importprozess gewährleisten können.

Wenn Sie etwas international importieren wollen, müssen Sie zunächst Ihre Versandziele festlegen. Haben Sie zeitliche Beschränkungen oder wollen Sie die billigste Versandoption, um Ihre Gewinnspanne zu erhöhen? Wenn Sie diese Faktoren berücksichtigen, können Sie die richtige Methode wählen.

Beginnen wir also damit, worauf Sie sich vor der Einfuhr vorbereiten müssen.

Alibaba nach Großbritannien

Wenn Sie direkt von Alibaba importieren, wählen die Verkäufer den Versand aus, und dieser hängt von der Menge ab, die Sie bestellen. Es gibt mehrere Versandmethoden - ePacket, Bulk Shipment usw. Es gibt keinen Unterschied zwischen dem Versand von China und Alibaba, da alles vom Verkäufer abgewickelt wird.

Verwandt: Kosten für den Versand von China in die USA

Verwandt: Liste der Schifffahrtsunternehmen in China

Einfuhr aus China nach Großbritannien - Leitfaden

Vorbereitung vor der Einfuhr

Die Einfuhr von Produkten aus China in das Vereinigte Königreich kann Ihnen helfen, viele Kosten zu senken, Ihre Gewinnspannen zu erhöhen und den Service, den Sie Ihren Kunden bieten können, zu verbessern, was Ihrem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Dazu müssen Sie sich auf eine Reihe von verbindlichen Richtlinien vorbereiten, die Sie für die Einfuhr von Produkten qualifizieren.

Nachstehend sind die verbindlichen Normen und Richtlinien aufgeführt

#1 Registrierungsnummer für Wirtschaftsbeteiligte (EORI)

Diese Nummer ist das erste, was Sie benötigen, um mit der Einfuhr von Produkten aus China zu beginnen. 

Die Beantragung der Nummer ist ganz einfach: Sie können sie online beantragen, und es dauert etwa drei Tage, bis Sie sie erhalten. Der britische Zoll verwendet diese Nummer, um Aufzeichnungen über alle Ein- und Ausfuhren im Vereinigten Königreich zu führen. Bei der Einfuhr von Waren aus China benötigen alle Unternehmen im Vereinigten Königreich eine EORI-Nummer.  

Diese Nummer ist für die Erstellung einer Handelsrechnung erforderlich, wenn Sie ein Hauptsystem verwenden, bei dem Sie auch eine elektronische Ausfuhranmeldung einreichen müssen. Sie ist auch erforderlich, wenn Sie Ihre Sendung per Spedition oder Kurierdienst zustellen lassen. 

#2 Prüfen Sie, ob die Waren nicht für die Einfuhr verboten sind oder ob eine Lizenz für den Erhalt der Waren erforderlich ist.

Bevor Sie mit der Einfuhr aus China beginnen, müssen Sie sich vergewissern, dass Sie im Besitz einer Lizenz sind, insbesondere wenn die Waren, die Sie einführen möchten, unter die Kategorie der Überwachungskontrolle fallen. 

Siehe auch  OEM- und ODM-Hersteller in China - wie findet man die besten?

Sie müssen die Abteilung für internationalen Handel besuchen, wo Sie die Möglichkeit haben, die Lizenz zu beantragen. 

In einigen Fällen wird die Einfuhrkontrolle von der Regierung durchgeführt, um die in das Land eingeführten Waren zu kontrollieren. 

Arten der Einfuhrkontrolle, die Sie kennen sollten: 

#1 - Kontrolle der Kontingente - Diese Kontrolle schränkt die Einfuhr von Waren ein, wenn sie ein bestimmtes Volumen überschreitet. 

#2 - Überwachungskontrolle - Diese Kontrolle stellt sicher, dass die eingeführten Waren mit Lizenzen erfasst werden 

#3 - Kontrolle der Verbote - Das Produkt kann nicht eingeführt werden, da es in dem Land verboten ist, und es kann keine Lizenz oder Genehmigung eingeholt werden.

#3 Rechte Warennummer

Warennummer China nach UK

Bei der Einfuhr von Waren aus China ist es wichtig, die richtige Warennummer zu verwenden. 

Wie findet man die richtige Warennummer? 

Die richtigen Warennummern zu finden, Besuch des Handelszolls der britischen Regierung wo Sie auch die Mehrwertsteuer- und Zollsätze finden.

Warum sind Warennummern wichtig?

Dies ist die Art und Weise, wie Ihre eingeführten Waren klassifiziert werden. Es gibt drei Gründe, warum diese Klassifizierung der eingeführten Waren: 

  1. Sie können prüfen, ob Sie für Zollbefreiungen in Frage kommen
  2. Sie können auch überprüfen, wie viel Zoll oder Mehrwertsteuer Sie gegebenenfalls schulden
  3. Sie können alle erforderlichen Papiere und Erklärungen ausfüllen  

#4 CHIEF-Systemerklärung durch Eintragung

Importeure, Exporteure und Spediteure nutzen das CHIEF-System (Customs Handling of Import and Export Freight), um:

  •  ihre Zolldaten elektronisch eingeben
  • Berechnung der zu zahlenden Zölle und Steuern
  • Automatisch auf Fehler prüfen
  • Ermitteln Sie, für welche Ihrer Sendungen vor der Einfuhr Unterlagen erforderlich sind oder ob eine Ihrer Waren einer Prüfung unterzogen werden muss, um eine schnelle Einreise mit geringen Risiken für Ihre Waren zu ermöglichen. 

Wenn Sie jedoch eine Spedition beauftragen, wird Ihr gesamter Versandprozess von dieser abgewickelt. 

Wenn Sie sich hingegen entscheiden, den ganzen Versandkram selbst zu erledigen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die Waren, die Sie einführen, ordnungsgemäß anmelden, indem Sie sich bei CHIEF registrieren. Auf diese Weise erleben Sie einen reibungslosen, schnellen und problemlosen Importprozess. 

#5 MwSt.-Gebühr

China an UK-Mehrwertsteuer

Bei der Einfuhr aus China in das Vereinigte Königreich müssen Sie zusammen mit dem Gesamtbetrag der Einfuhrzölle und des Zollwerts eine Mehrwertsteuer entrichten. 

Zollwert = Kosten des importierten Produkts + an den Lieferanten gezahlte Entwicklungskosten + Einfuhrzollsteuer + Versandkosten von China nach Großbritannien

Siehe auch  Alibaba Vs Aliexpress 2022 | Was ist besser? Vollständiger Vergleich!

Wenn Sie mehrwertsteuerpflichtig sind, müssen Sie die Mehrwertsteuer abführen, können sie jedoch bei der Abgabe Ihrer normalen Mehrwertsteuererklärung zurückfordern.

#6 Zollregistrierungsnummer (CR) und Vollmacht (POA)

Für die Zollabfertigung benötigen Sie eine Zollregistrierungsnummer und eine Vollmacht für die eingeführten Waren. 

In China ist es obligatorisch, dass sowohl Importeure als auch Exporteure eine gültige Zollregistrierungsnummer haben. 

Wenn Sie sich diesen Prozess erleichtern wollen, beauftragen Sie am besten eine Spedition. Ihr Spediteur wird Ihnen bei diesen Prozessen helfen und ich versichere Ihnen, dass der gesamte Prozess des Versands von China nach Großbritannien ein Kinderspiel sein wird!  

Sobald Sie alle oben genannten Punkte beachtet haben, können wir zum nächsten Schritt übergehen. 

#7 Versandmethoden von China nach Großbritannien

Beim Versand von Produkten können Sie mehrere Optionen wählen, z. B. 

#1 Seefracht - Die Waren werden in einem Container gelagert, auf ein Frachtschiff verladen und zum Bestimmungsort transportiert. (Häufigste Art der Einfuhr/Ausfuhr)

#2 Schienengüterverkehr - Die Güter werden mit dem Zug an den gewünschten Ort befördert.

#3 Luftfracht - Die Waren werden in ein Frachtflugzeug geladen und zum Bestimmungsort geschickt. (Die teuerste Importlösung) 

Sobald Ihre Waren im Vereinigten Königreich angekommen sind, müssen Sie die Einfuhrsteuer (Zoll) entrichten

Verwandt: Beste Versandmethoden auf Aliexpress

#8 Zoll (Einfuhrabgabe)

Die Zollsteuer wirkt sich auf die Kosten der eingeführten Waren aus. Alle Importeure müssen die britische Zollsteuer + Mehrwertsteuer zahlen, es sei denn, die eingeführten Waren fallen unter die Kategorie "zollfrei". Nehmen wir an, Sie haben Ihrem Lieferanten 5000 Pfund für die Waren bezahlt, 500 Pfund für den Versand. Und nehmen wir an, dass der britische Zollsatz 3,5% beträgt, so beträgt die von Ihnen zu zahlende Zollgebühr 3,5% von 5000 Pfund, also 175. 

20% MwSt. - UK-Zoll + Versand + Gesamtkosten der Waren

In diesem Fall 20 % von 5675 = 1135 

Die Gesamtversandkosten, die Sie zahlen müssen, betragen also (Good Value + UK Duty + VAT) 

5000+175+1135 = 6310.

Beförderungsleistungen von China nach Großbritannien

Speditionen sind dafür bekannt, dass sie Großaufträge bis an Ihre Haustür liefern. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, mehr Geld auszugeben, können Sie sich auf diese Transportunternehmen wie DHL China, FedEx, TNT und UPS verlassen. Sie erledigen den gesamten Papierkram und sorgen dafür, dass Ihre Waren sicher zugestellt werden. 

Wählen Sie eine Tür-zu-Tür-Versandmethode für den Versand von China nach Großbritannien

Das einzige Problem bei der Tür-zu-Tür-Versandmethode von China nach Großbritannien ist, dass sie viel Zeit in Anspruch nimmt. Wenn Zeit für Sie also keine Rolle spielt, dann ist diese Versandmethode die beste Lösung, denn die Spedition kümmert sich um alles, und Sie müssen nur noch... na ja, nichts tun! 

Siehe auch  Wie importiert man Produkte in kleinen Mengen aus China?

Ich hoffe, dass ich mit diesem Leitfaden für die Einfuhr aus China in das Vereinigte Königreich den Prozess der Verschiffung aus China in das Vereinigte Königreich leichter verständlich gemacht habe. 

Die Auswahl der richtigen Produkte für die Einfuhr aus China in das Vereinigte Königreich

Die Auswahl der richtigen Produkte ist für ein erfolgreiches Unternehmen und eine erfolgreiche Marke sehr wichtig, insbesondere wenn Sie in China hergestellte Produkte verkaufen. Bei der Auswahl der richtigen Produkte für den Import müssen Sie das Marktumfeld berücksichtigen, in das Sie verkaufen, ob Sie über ausreichend Kapital und eine geeignete Geschäftsstrategie verfügen. Sobald Sie das Produkt, das Sie importieren möchten, bestätigt haben, ist es an der Zeit, einen verifizierten Lieferanten zu finden. 

Den richtigen chinesischen Lieferanten finden 

Eine der besten Möglichkeiten, die richtigen Verkäufer zu finden, ist Alibaba.com, wo es mehr als 8,5 Millionen aktive Verkäufer gibt, die auf B2B-Basis arbeiten. Für fast jedes Produkt, das Ihnen vorschwebt, werden Sie hier einen Hersteller finden.

Wenn Sie einen kooperativen Lieferanten finden wollen, der hochwertige Waren verkauft, rate ich Ihnen, eine große Produktmesse zu besuchen. Wenn Sie eine Großbestellung planen, sollten Sie sich auf dem Großhandelsmarkt umsehen, um den besten Anbieter zu finden!

Erforderliche Beschriftung

Die CE-Kennzeichnung sollte auf Ihren Waren angebracht werden. 

Warum ist das wichtig?

Die CE-Kennzeichnung ist wichtig, denn alles, was in der Europäischen Union verkauft werden soll, muss den CE-Richtlinien entsprechen. 

Diese CE-Kennzeichnung sollte sich auf dem Produkt selbst, in der Bedienungsanleitung und auf der Verpackung befinden. Beachten Sie bitte auch, dass dies von Ihrem Lieferanten in China erledigt werden muss. 

Sie müssen sich bei Ihrem Lieferanten erkundigen, ob er diese spezifischen Anforderungen an das Etikett erfüllt, da die meisten von ihnen bei der Einfuhr keine Kenntnis davon haben. Daher müssen Sie dem Lieferanten die Position, an der Sie das Zeichen anbringen wollen, die Abmessungen und die Grafikdatei auf dem Produkt mitteilen, damit es keine Probleme gibt. 

Verwandte Beiträge

/* */

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren

de_DEGerman