DHgate vs. Alibaba | Was müssen Sie verwenden?

von Tim Howard

Wenn Sie planen, Großhandelsprodukte aus China zu kaufen, aber verwirrt sind zwischen DHgate vs. Alibabasind Sie bei uns genau an der richtigen Adresse. 

DHgate und Alibaba sind derzeit die beiden führenden B2B-Märkte in China. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welcher der beiden den Vorzug vor dem anderen hat. 

Der chinesische Großhandelsmarkt florierte während der Pandemiezeit, als immer mehr Menschen ihre Waren online kauften. In dieser Zeit waren sogar Einzelhändler auf Online-Großhandelsmärkte wie DHgate, Alibaba, AliExpress, Tradewheel usw. angewiesen.

Sie boten in dieser Krisenzeit vernünftige Preise und schnelle Lieferzeiten, was ihren Ruf auf die Spitze trieb.

Da es diese Marktplätze schon so lange gibt, haben sie sich immer wieder mit ihren Kunden gemessen, wenn es darum ging, ihnen die besten Dienstleistungen zu bieten.

Dennoch sind DHgate und Alibaba derzeit die führenden E-Commerce-Marktplätze, und es müssen Vergleiche zwischen ihnen gezogen werden, damit die Kunden entscheiden können, für welchen sie sich entscheiden. 

DHgate vs. Alibaba

DH Gate vs Alibaba - Amazon FBA Tipps und Hacks!

Vor- und Nachteile - Alibaba vs. Dhgate

Da wir uns bereits eingehend mit der Politik dieser beiden Märkte befasst haben, wollen wir nun einen Blick auf ihre Vor- und Nachteile werfen. 

Dhgate-Profis

  1. Käufer können Gutscheine mit bis zu 50% Rabatt auf ihre neuen Konten erhalten. 
  2. DHgate hat den besten Kundenservice und das beste Kommunikationssystem der beiden. Ihre Kundenbetreuung ist bereit, Probleme zu untersuchen und zu lösen 24/7
  3. Wie wir bereits erwähnt haben, antworten DHgate-Verkäufer in der Regel innerhalb von 24 Stunden auf Nachrichten oder E-Mails, was die Schnelligkeit ihres Kommunikationssystems zeigt. 
  4. DHgate bevorzugt kleine und mittelständische Unternehmen. Daher sind die Produkte, die sie verkaufen, sehr günstig. 

Dhgate Nachteile

  1. DHgate ist vor allem für seine Nachbauten und Billigprodukte bekannt, die nicht immer die beste Qualität haben. Vergewissern Sie sich, dass das Produkt original ist, bevor Sie es kaufen, da viele Verkäufer minderwertige Repliken anbieten, obwohl sie unter einem Markennamen arbeiten 
  2. Obwohl DHgate mit einem riesigen Produktkatalog aufwarten kann, ist das Angebot begrenzt und möglicherweise nicht immer verfügbar. 

Alibaba-Profis

  1. Sie haben einen riesigen Bestand an Produkten, größer als DHgate. 
  2. Ihr Ziel ist es, den Schutz des Käufers zu jeder Zeit zu gewährleisten. Sie können Ihr Geld für jedes Problem mit Ihrer Lieferung zurückerstattet bekommen. 
  3. Auf Alibaba können Sie ein Formular ausfüllen, in dem Sie alle Einzelheiten zu dem gesuchten Produkt angeben. Sobald Sie das Formular abgeschickt haben, werden sich die entsprechenden Verkäufer mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen Angebote für diese Produkte unterbreiten.

Alibaba Nachteile

  1. Ihre Versandzeiten sind im Vergleich zu DHgate langsamer. 
  2. Obwohl Alibaba verifizierte Kunden hat, gelingt es einigen Betrügern, sich trotz der besten Bemühungen der Website einzuschleichen. Kaufen Sie nur bei Verkäufern, die Sie zuvor gründlich überprüft haben. 

Im Jahr 2021 erwirtschaftete Alibaba einen Umsatz von $109,49 Milliarden USD. Nicht nur das, sondern sie hatten auch mehr als 150 Millionen registrierte Mitglieder, eine Million aktive Käufer und über 150.000 Verkäufer aus aller Welt. DHgate ist auch nah dran.

Die Plattform hatte weltweit 31 Millionen registrierte Käufer, 2,2 Millionen Verkäufer und andere Länder aus über 220 Ländern und Regionen und 32 Millionen verfügbare Produkte.

DHgate vs. Alibaba
Quelle: Statista

Im Jahr 2020 führte DHgate MyyShopp ein, ein Software-as-a-Service (SaaS)-Produkt zum Aufbau einer dezentralisierten, internationalen E-Commerce-Branche.

Um die COVID-19-Krise zu bekämpfen, beschleunigte DHgate die digitale Transformation der internationalen Händler und erleichterte die Kommunikation zwischen globalen Käufern durch virtuelle Ausstellungen.

Im Dezember 2022 belief sich der Gesamtumsatz von Alibaba auf $134,56 Milliarden, was einem Anstieg von 22,9% gegenüber dem Vorjahr ($109,48 Milliarden) entspricht. 

Geschichte von DHgate und Alibaba

Bevor wir näher darauf eingehen, welche von ihnen besser ist, sollten wir einen Blick auf ihre Geschichte werfen. 

Siehe auch  Wo Sie die besten Louis Vuitton Pool Kissen Komfort Dupes 2023 kaufen können

Alibaba:

Alibaba wurde 1999 in Hangzhou von Jack Ma und seiner Gruppe von 17 Studenten und Freunden gegründet. Ursprünglich handelte es sich um einen B2B-Marktplatz, der Produkte über ein Webportal verkaufte.

Man setzte großes Vertrauen in sie, um Chinas kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu fördern, den Export chinesischer Produkte auf den Weltmarkt zu unterstützen und den Herausforderungen der Welthandelsorganisation (WTO) zu begegnen.

Sicherlich hat Alibaba nicht enttäuscht. Im Jahr 2002 wurde das Unternehmen bereits 3 Jahre nach seiner Gründung profitabel. Später expandierte das Unternehmen in viele andere Bereiche, sogar in die KI. 

Alibaba wurde bekannt, weil China damals gute Beziehungen zu vielen anderen Ländern unterhielt, was es Alibaba ermöglichte, seinen Handel auf diese Länder auszuweiten.

Nach mehreren Jahren des Auf und Ab auf einem steinigen Weg schloss Alibaba mit dem Internationalen Olympischen Komitee einen Vertrag über 800 Millionen US-Dollar ab. Das Unternehmen sollte die Olympischen Spiele bis 2028 sponsern.

Derzeit betreibt Alibaba nicht nur seine E-Commerce- und Einzelhandelsdienste, sondern auch Cloud-Dienste, Online-Zahlungen, KI, Goldversorgung, Messaging und Internetdienste. Im Jahr 2014 wurde das Unternehmen als chinesische Tochtergesellschaft für kleine Unternehmen eingestuft. 

DHgate:

DHgate wurde im August 2004 von Diane Wang in Peking gegründet. Seitdem bietet das Unternehmen seine Dienstleistungen Kunden in der ganzen Welt an. "DH" im Namen bezieht sich auf die Stadt Dunhuang und diese Stadt war ein strategischer Punkt auf der ehemaligen Seidenstraße.

Erst im Jahr 2005 wurde die Website offiziell ins Leben gerufen. DHgate bezeichnet sich selbst als die Online-Seidenstraße, und das aus gutem Grund. Wenn es darum geht, verschiedene kleine und mittlere Unternehmen in China miteinander zu verbinden, glänzt DHgate. 

In den ersten Jahren arbeitete das Unternehmen mit Verlust, bis es durch umfangreiche Investitionen in den Jahren 2007 und 2008 wieder auf die Beine kam. Im Jahr 2008 belegte das Unternehmen Platz 7 der "Deloitte Technology Fast 50" für die Region Asien-Pazifik.

Im darauffolgenden Jahr meldete DHgate insgesamt 1 Million Nutzer, die seine Plattform weltweit nutzen. Im Jahr 2013 beschränkte sich das Unternehmen nicht mehr nur auf China, sondern expandierte, um KMU in Vietnam anzuschließen. 

Ab 2017 gingen sie sogar noch weiter und eröffneten Digital Trade Centers in den Vereinigten Staaten, Ungarn, Australien, Spanien, Russland, der Türkei, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Peru.

Sie waren physische Geschäfte unter dem Markennamen DHgate. Bald breitete sich ihr Geschäft in Japan aus, um die japanischen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zu unterstützen. Türkische Verkäufer durften ihre Produkte online verkaufen, indem sie auf die DHgate-Plattform zugriffen. 

Vergleich der Produktpalette

Dies ist ein wirklich wichtiges Kriterium, das die Kundenbindung eines jeden Online-Marktplatzes bestimmt. Je größer die Produktvielfalt ist, desto mehr Kunden entscheiden sich für diesen Marktplatz. 

Alibaba:

Alibaba hatte wohl den größten Bestand zwischen diesen beiden. Da Alibaba Beziehungen zu mehreren anderen Ländern unterhält, ist sein Produktkatalog auch mit im Ausland hergestellten Produkten bestückt. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was sie haben - Sie können ein echtes Auto bei Alibaba bestellen. Werfen wir einen Blick auf ihr Inventar unten. 

Verpackungen, Chemikalien, Textilien, Agrar- und Lebensmittelprodukte, Bekleidung, Kraftfahrzeuge und Automobile, Taschen, Schuhe, Fitnessprodukte, medizinische Geräte, Elektronik, Telekommunikationsgeräte, Sportgeräte, Schönheitsprodukte und Kosmetika, Wohnkultur, Beleuchtung, Maschinen, Industrieteile und Werkzeuge, Metallurgie, Gummi und Kunststoffe, Werbung und Bürobedarf. 

DHgate:

DHgate hat einen riesigen Bestand an Lieferanten, die fast alle Arten von Artikeln verkaufen. Wir haben fast jede Art von Artikel, die DHgate anbietet, unten aufgelistet.

Siehe auch  Wo kann man Tom Ford Klone kaufen? | 2023 Leitfaden für Käufer

Schmuck, Bekleidung, Babyartikel, Taschen, Gepäck und Zubehör, Schuhe und Zubehör, Kameras, Mobiltelefone, Computer und Laptops, Beleuchtung, Musikinstrumente, elektronische und elektrische Geräte, Modeartikel, Lebensmittel und Getränke, Spiele, Haarprodukte, Fitnessprodukte, Make-up-Accessoires und Kosmetika, Dekorationsartikel für Haus und Garten, Haushaltsgeräte. 

Kommunikationsdienste

Die Kommunikation spielt eine wichtige Rolle für die ordnungsgemäße und rechtzeitige Lieferung von Bestellungen. Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, mit den Verkäufern in Kontakt zu treten, besteht die Chance, dass Sie bei Problemen mit der Lieferung leicht eine Lösung finden können. Werfen wir einen Blick auf die Kommunikationssysteme der beiden Marktplätze.

DHgate vs. Alibaba
  • Alibaba:

Alibaba ist das Maß aller Dinge, wenn es um die Vielzahl der Möglichkeiten geht, mit den Verkäufern in Kontakt zu treten. Alibaba verfügt über vier verschiedene Kommunikationssysteme, nämlich "Jetzt chatten", "Bestellung starten", "Aktuellen Preis erfahren" und "Anbieter kontaktieren". 

Der einfachste Weg, mit den Verkäufern in Kontakt zu treten, ist die Option "Aktuellen Preis erhalten". Das Problem ist jedoch, dass die Verkäufer diese Anfragen oft nicht beachten. 

Die Auswahl von "Bestellung starten" empfiehlt sich, wenn Sie bereits mit den Verkäufern in Kontakt getreten sind oder bereits Produkte bei ihnen bestellt haben. 

Chat now kann eine gute Möglichkeit sein, sofort mit einem Verkäufer zu chatten, aber die Zeitzonenunterschiede können ein Problem darstellen, was dazu führt, dass Sie verzögerte Antworten erhalten. 

Die beste Möglichkeit für Käufer, die zum ersten Mal etwas von einem Verkäufer kaufen, ist also die Option Anbieter kontaktieren. Das ist so ähnlich wie das Senden einer E-Mail, und Sie erhalten garantiert eine Antwort. 

DHgate vs. Alibaba
  • DHgate:

DHgate bietet nicht so viele Möglichkeiten, mit seinen Verkäufern in Kontakt zu treten, aber sie sind für ihre schnellen Antwortzeiten bekannt. Die Verkäufer antworten in der Regel innerhalb von 24 Stunden. DHgate achtet auch besonders darauf, die persönlichen Informationen, sensiblen Daten und Anmeldeinformationen seiner Nutzer zu schützen, so dass es beim Chatten mit den Verkäufern keine Datenverluste gibt. 

Bei DHgate können Sie sich entweder per E-Mail an die Verkäufer wenden oder die In-App-Chat-Funktion nutzen, um mit ihnen in Kontakt zu treten. 

Verfügbare Funktionen und Zahlungsoptionen

Seien Sie versichert, dass beide Plattformen eine große Auswahl an Zahlungsoptionen wie Paypal, Western Union, Debit-/Kreditkarten und sogar Überweisungen anbieten. 

Alibaba hat jedoch einen unabhängigen Zahlungsanbieter, Alipay, mit dem das Unternehmen seinen Kunden noch mehr Zahlungsmöglichkeiten bietet.

DHgate bietet zwei weitere Zahlungsoptionen an, nämlich Payoneer und Telegraphic Transfer.

DHgate vs. Alibaba

Ersteres funktioniert wie ein virtuelles Zahlungssystem, das Ihnen eine digitale Kreditkarte zur Verfügung stellt, mit der Sie Transaktionen abwickeln können. Letzteres ist eine Alternative zur Banküberweisung, die Käufern zur Verfügung steht, die Bestellungen mit einem hohen Wert von über $1.500 aufgeben.

Sie können auch die Bewertungen auf beiden Plattformen überprüfen, um festzustellen, ob die Geschäfte seriös sind. 

Abgesehen davon bietet Alibaba eine Trade Assurance-Funktion, die Ihre Investition und Ihr Geld schützt, während DHgate einen Treuhandzahlungsschutz anbietet, bei dem eine Rückerstattung zugesichert wird, falls das von Ihnen gekaufte Produkt von schlechter Qualität ist oder nicht geliefert wurde.

MOQ - Beschaffung von Produkten von DHgate und Alibaba

Der Hauptunterschied zwischen DHgate und Alibaba besteht in der Menge der Artikel, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt kaufen können. 

Dies wird auch als Mindestbestellmenge (MOQ) bezeichnet und spielt eine wichtige Rolle bei der Bestimmung der richtigen Plattform für Ihre Bedürfnisse.

Die Sache mit Alibaba, wie ich oben beschrieben habe, ist, dass Verkäufer und Lieferanten hier in erster Linie im Großhandel Käufe mit einem bestimmten MOQ für verschiedene Produkte gesetzt handeln. 

DHgate vs. Alibaba

Das bedeutet, dass Alibaba besser für Unternehmen geeignet ist, die in großen Mengen bestellen, aber nicht der beste Ort ist, wenn Sie im Einzelhandel einkaufen möchten. 

Siehe auch  Entdecken Sie die besten Jordan 1 Sneaker-Vertreter auf DHgate

DHgate hingegen ist ähnlich wie AliExpress, wo es keine Mindestbestellmenge gibt und Sie jedes Produkt zu Einzel- oder Großhandelspreisen kaufen können, je nach Ihren persönlichen Anforderungen. 

DHgate vs. Alibaba: Produktqualität

Sowohl DHgate als auch Alibaba bieten eine Vielzahl von Optionen zur Auswahl, und obwohl die meisten der aufgeführten Produkte von guter Qualität sind, wird es immer eine Handvoll Verkäufer geben, die Produkte von schlechter oder billiger Qualität anbieten.

Da Sie auf beiden Plattformen sowohl hochwertige als auch minderwertige Produkte erhalten können, hängt es davon ab, wie Sie die einzelnen Verkäufer einschätzen und ob Sie sich die Zeit nehmen, Schlüsselfaktoren zu prüfen, z. B. die Antwortquote, die Shop-Bewertung, die Bewertungen anderer Käufer und die Dauer des Bestehens des Unternehmens.

DHgate ist bekannt für seine große Auswahl an gefälschten und nachgebauten Produkten. Hier können Sie Markenimitate erwerben, die so gut verarbeitet sind, dass es den Anschein hat, sie seien echt. 

Alibaba oder DHgate - Wer hat die besten Zahlungsmöglichkeiten?

Alibaba verwendet seine eigene Zahlungsmethode namens Alipay, die wie eine eigene Geldbörse ist. Da keine Apps von Drittanbietern beteiligt sind, haben sie das beste Zahlungssystem. 

Wie lange dauert es, Bestellungen bei DHgate zu versenden?

Normalerweise dauert es bei DHgate zwischen 3 und 15 Tagen, bis das Produkt geliefert wird. Die Lieferzeit hängt von der Verfügbarkeit des Lagers sowie vom Standort des Käufers ab.

Bietet Alibaba Prämien und Gutscheine an?

Alibaba bietet zwei Arten von Rabatten in Form von Gutscheinen an. Mit den Gutscheinen von Alibaba erhalten Sie Rabatte auf alle Produkte, die Sie kaufen, während Verkäuferrabatte nur auf die Produkte gewährt werden, die von diesem bestimmten Verkäufer verkauft werden. 

Warum sind Alibaba-Produkte so billig?

Produkte, die auf Alibaba verkauft werden, sind billig, weil sie in großen Mengen verfügbar sind und an Orten hergestellt wurden, an denen die Arbeitskosten, die Stromkosten und die Kosten für Rohstoffe niedrig sind.

Wie können Sie Ihre Erfahrungen mit Alibaba und DHgate verbessern?

Es gibt einige Dinge, die Sie beim Einkaufen bei Alibaba und DHgate beachten sollten, um das bestmögliche Erlebnis zu haben.

1. Verwenden Sie eine sichere Zahlungsmethode und versuchen Sie es nur in Fällen, in denen es keine andere Möglichkeit gibt, mit einer Überweisung. Bleiben Sie bei der Verwendung einer Kreditkarte oder Ihrer Debitkarte, da hier eine Rückerstattung relativ einfacher ist als bei anderen Zahlungsmethoden.

2. Vergewissern Sie sich, dass Sie immer mit dem Verkäufer kommunizieren und sich Klarheit über die Art des verwendeten Materials, den Bestell- und Lieferprozess und darüber verschaffen, ob die Produkte zertifiziert sind oder von einer zuständigen Stelle geprüft wurden.

3. Prüfen Sie die Bewertungen des Produkts, das Sie kaufen möchten, und sehen Sie nach, ob der Verkäufer früheren Käufern Artikel von guter Qualität geliefert hat. Einige Bewertungen enthalten Bilder der Ware, die Sie erhalten haben, so dass Sie diese als Beweis dafür nehmen können, was Sie erhalten werden.

Zum Mitnehmen

Abschließend lässt sich sagen, dass es in diesem Vergleich keinen klaren Gewinner gibt. Beide Websites haben ihre Stärken und Schwächen, und Ihre Entscheidung hängt davon ab, mit welcher Website Sie die besseren Erfahrungen gemacht haben.

Um herauszufinden, was für Sie am besten geeignet ist, bestellen Sie Produkte von beiden Websites, um mehr über die Verpackung, die Kundenerfahrung, die Versandzeiten usw. zu erfahren.

Hüten Sie sich vor Betrügern, die sich möglicherweise auf beiden Websites eingeschlichen haben, und ergreifen Sie beim Online-Einkauf die richtigen Sicherheitsmaßnahmen. 

Verwandte Beiträge

/* */

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren

de_DEGerman